Achim de la Haye
freie Malerei

neue Atelier-Adresse:

Goffartstr. 26 52066 Aachen

 

ab dem 01.04.2020

Ich habe ein neues Atelier gefunden

Aachen Frankenberger Viertel

Goffartstr. 26, direkt hinter der Frankenburg

gemeinsam mit Sabine Schallenberg

 

.......................................................................................................................................................................................................

 

Ständige Ausstellung: Galerie in der 'Gelo-Carré-Passage'

Herzog-Wilhelm-Straße 17-37 52511 Geilenkirchen

gemeisam mit anderen Kunstschaffenden des 'GK-KULTURgut'

zur Zeit wegen Corona-Gefährdung geschlossen

 

 

.......................................................................................................................................................................................................

 

 

Liebe Kunstinteressierte,

ich freue mich über das Interesse an meiner Website und
wünsche viel Spaß beim Betrachten der Gemälde.

Ihr / Euer
Achim de la Haye (J.Ac)

....................................................................

 

meine nächste/n Ausstellung/en:

...................................................................

 

abgesagt ♦ 26.04 - 17.05.2020 Schloss Zweibrüggen 

Zweibrüggen 40 52531 Übach-Palenberg

Ausstellung gemeinsam mit anderen Kunstschaffenden des 'Künstlerforum Schloss Zweibrüggen'

 

Termin zur Zeit noch gültig, aber gefährdet:

♦ 07.05. - 06.09.2020 St. Elisabeth - Krankenhaus Geilenkirchen

 Martin-Heyden-Straße 32, 52511 Geilenkirchen

'Horizonte'

Einzelausstellung

 

.......................................................................................................................................................................................................

 

Gedanken:

 

Corona-Virus.. Alle sollen mäglichst zuhause bleiben..

 

Was wird mehr steigen..

die Scheidungs- oder die Geburtenrate?

 

.......................................................................................................................................................................................................

  

  

 

 

 Vita / Kurzform

Achim de la Haye


*1954 in Aachen

 

als Schüler Anfänge der Malerei,

unterstützt durch meinen Großvater (Kunstmaler und Restaurator)

 

1974 Beginn des Studiums 'visuelle Kommunikation / Fotografie' in Dortmund bei Prof. Pan Walther

 

1976 Auszeichnung auf der Photokina Köln (Thema 'Jugend und Alter')

nach einem durch Wasserschaden verursachten großen Verlust meiner Fotoarbeiten Beendigung des Foto-Studiums (1977), aber weiterhin Beschäftigung mit der Malerei.

...

 

weitere Zeit-Punkte auf meiner Lebenskurve: 

  • 1976 Gewerbeanmeldung Verkauf von Schmuck und Kunsthandwerk um meine Kunst zu finanzieren

  • 1979 Initiator, Gründer und bis 1984 Geschäftsführer eines gemeinnützigen Vereins mit Stadtteilcafé in Dortmund

  • 1985 -1989 überwiegender Lebensmittelpunkt in Griechenland (Thessaloniki)

  • Arbeit als Selbständiger (Handel von Schmuck und Kunsthandwerk)

  • 1994 - 2017 Importeur und Großhändler von Schmuck und Kunsthandwerk aus Asien, gemeinsam mit meiner Frau Corinna Carstensen

  • 2018 '01 Verkauf des Betriebes, Konzentration auf die Malerei

...

  

neben der Geldbeschaffung weiterhin Malerei
von Mai 2015 - März 2020 eingemietet mit Malerei-Atelier in der Villa Herzogenrath

ab/seit April 2020 Malerei-Atelier in Aachen hinter der 'Frankenberger Burg'

seit 2015 diverse Ausstellungen lokal, in der Euregio und auf verschiedenen Messen und Ausstellungen in Hamburg, Frankfurt und München.

...

  

     ♦ Mitglied: 'Künstler-Forum Schloss Zweibrüggen e.V.' 

     ♦ Mitglied: 'GK-KULTURgut - Kunst und Kultur in Geilenkirchen e.V.'

     ♦ Mitglied: 'Aachener Friedenspreis e.V.'

                                                                    


  
Sie möchten in mein Atelier kommen? Ich lade Sie gerne dazu ein.

 

Wenn Sie mir Ihre Mailadresse mitteilen, so nehme ich dies als Erlaubnis, Sie individuell über Neues zu informieren.

Es werden keine weiteren Daten erhoben.

  

Über diese Seite wird nichts zum Verkauf angeboten sondern es werden lediglich ausgesuchte Werke gezeigt.

Bei weitergehendem Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Top | kunst@ac54.de